Case: Finova GmbH

"MEINE KINDER SOLLEN EINE SICHERE ZUKUNFT HABEN"

Bereits vor Jahren hat sich die Finova GmbH, ein Finanzdienstleister aus Hannover, von den Vorgehensweisen in der Finanzbranche distanziert. Schlechte Beratungen, unsichere Finanzprodukte und ein Verkaufen um jeden Preis – die Verantwortlichen waren nicht mehr bereit, die partiell unseriösen Praktiken der Branche mitzumachen. Eine neue Denk- und Handlungskultur musste her, eine neue Identität und Glaubwürdigkeit. Auch David hatte dem übermächtigen Goliath Paroli geboten.

Finanzdienstleister und Markenkultur, geht das zusammen?

Veränderungsprozesse sind schnell ausgesprochen, sie wirklich durchzuführen hingegen nicht. Die Ausrichtung und Einführung einer Dienstleistungs-Marke fordert vor allem: Zeit, Geduld und den Mut ungewöhnliche Entscheidungen zu treffen.

Die erste Aufgabe war es, sich ein Bild von der Situation am Markt zu machen. Was war nach “Lehmann“ tatsächlich geschehen? Was sagen Sparer und Anleger zu ihren sogenannten Hausbanken heute, gibt es die vertrauensvolle Beziehung überhaupt noch? Die wichtigsten Quellen für unsere Analyse waren die Kunden – Beschwerde und Servicestellen sind hier wahre Goldgruben.

Finanzdienstleister haben große Probleme, Kunden zu gewinnen. Ebenso wie das Angebot der Anbieter ist das Misstrauen der Verbraucher groß. Für die Finanzbranche ist eine gezielte Markenkommunikation und –führung, die Werbung und Reviews in allen Medien im Blick behält, wichtig für mehr Kundenorientierung und Vertrauen. Nach der Analyse sind zwei strategische Routen vorgestellt worden und in einem Workshop ausgearbeitet.

Grundlage für eine gute Finanzberatung sind Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit – und Emotionen sind der Antrieb zum Handeln. Gemeinsam erarbeiteten wir mit der Finova GmbH die Positionierung der Marke und legten den Grundstein für die Ausrichtung der neuen Sparanlage. Das Wunschkonto war geboren.

Logo-für-das-Wunschkonto.png

Wünsche unterscheiden sich von Mensch zu Mensch. meinLand entwickelte ein ganzheitliches Markenbild mit hohem Wiedererkennungseffekt, indem der Kunde und seine Wünsche in den Mittelpunkt gerückt werden. Der Claim Machen Sie Ihre Wünsche wahr" spricht den Kunden direkt an, seinen Vermögensaufbau in die eigenen Hände zu nehmen und diese Wirklichkeit werden zu lassen.

Wunschkonto_Sparplan_Einzahlung.png

Die Aufgabenstellung & Zielsetzung

Etablierung des Wunschkontos als modernes und nachhaltiges Finanzkonzept bei jungen Familien. Mit transparenter Beratung sollte das verlorengegangene Vertrauen in Finanzprodukte zurückgewonnen werden und durch eine persönliche Führung proaktive Empfehlungen online und offline generieren.

  • Entwicklung eines modernen Markenauftritts mit hohem Wiedererkennungswert

  • Der Auftritt soll das besondere Leistungsangebot betonen und das WUNSCHKONTO als unabhängigen Finanzberater positionieren

  • Entwicklung einer Wort-/ Bildmarke und Image-Claim auf Basis der neuen Strategie

  • Neues Corporate Design mit ganzheitlichem Literatur- und Bildkonzept

  • Integriertes Verkaufskonzept für alle on- und offline Aktivitäten

WK_fibel_titel2.png
Wunschkonto_Sternschnuppe.png

Weitere Kommunikationsmittel & Maßnahmen

Finanzprodukte brauchen einen kundenorientierten Markenauftritt

Für Sparer-Neulinge kann es anfangs verwirrend sein, sich im Finanz-Dschungel zurecht zu finden. Daher hat meinLand alles Wissenswerte in einem kleinen Booklet zusammengefasst. Einfach erklärt und handlich aufbereitet, findet es in jeder Tasche Platz - damit die "Sparer" der Zukunft bestens Bescheid wissen!

Wunschkontofibel_Seiten2-3.png
Wunschkontofibel_Seiten10-11_.png
Kinderwunschkonto_Logo-Facebook.png

Eltern wissen um die Wichtigkeit, doch schieben auch sie diese Gedanken oft auf später. Für Wünsche wie z.B. nach einem eigenen Auto oder ein Studium im Ausland ist jedoch ein gewisses Kapital notwendig. Da finanzielle Unabhängigkeit schon viel früher seine Wurzeln hat, wurde ein weiteres Vorsorge-Produkt etabliert: das Kinder-Wunschkonto.

Und wie steht es um die Vorsorge für den Nachwuchs?

Das Kinder-Wunschkonto ist ein Finanzprodukt mit einer Mission.

Giraffe als Massband.png

Zum Aufbau des Kinder-Wunschkontos trug wesentlich bei, dass die Entstehungsgeschichte und das Motiv des Firmengründers glaubhaft und authentisch kommuniziert wurde:

Als Vater von zwei Kindern wünsche ich mir eine erfüllte und sichere Zukunft für meine Kinder. Gesundheit ist natürlich das Wichtigste, was wir für unsere Kinder wollen. Darauf haben wir Eltern leider nur begrenzten Einfluss. Ganz anders dagegen bei den Punkten, die bei den meisten von uns direkt danach kommen: Glück und Sicherheit. Glück hat viel damit zu tun, dass man sich frei entfalten und selbstbestimmt leben kann; dass die eigenen Fähigkeiten und Interessen entwickelt und genutzt werden. Und das Kinder-Wunschkonto bietet die Möglichkeit meinen Kindern den Weg zu erleichtern.“

 Der Leistungsumfang des Kinder Wunschkontos wurde an die Bedürfnisse von Kindern und Eltern angepasst. Via Sparplan lässt sich wie gewohnt in monatlichen Raten investieren, aber die Sparanlage bietet darüber hinaus noch einen besonderen Mehrwert für junge Eltern. Besonders? Da Kinder nicht geschäftsfähig sind, und somit auch keine Steuern zahlen, erhalten Eltern die Möglichkeit diesen Steuerfreibetrag zu aktivieren. Dieser Freibetrag wird auf das Kinder-Wunschkonto angerechnet. Selbst bei einer niedrigen monatlichen Einzahlung kommt am Ende des achtzehnten Geburtstags ein kleines Vermögen zusammen. Das Kinder-Wunschkonto ist im wahrsten Sinne ein wirklicher Gewinn für Mamas, Papas und Kinder.

  Das Kinder-Wunschkonto konnte als überzeugende Lösung etabliert werden, mit einem seriösen und modernen Lebenssparkonzept das dafür notwendige Vermögen für die Kinder aufzubauen. 

Die Kommunikationsmittel & Maßnahmen

Anzeigenmotiv Bärenstark.jpg

Besondere Ideen vertragen keine Standardgedanken

Zur Markteinführung des Kinder-Wunschkonotos entwickelte meinLand eine crossmmediale Aktivierungskampagne mit dem Ziel, die Bekannheit signifikant zu erhöhen.

Die erste Kommunikationsphase beinhaltete Anzeigen, Grossflächenplakate und Produktbroschüren für Endverbraucher und Mailings für zukünftige Berater.

Im Anschluss wurde beim Rollout der neuen Marke die Onlinepräsenz auf den Punkt gebracht. Da sich Sparer zuerst ohne Finanzberater informieren wollen, entwickelte meinLand zusammen mit der Finova GmbH den Wünscherechner. Mit dem Online-Rechner hat man die Möglichkeit seine monatlichen Sparanlagen auszurechnen und gleichzeitig den direkten Vergleich zum Sparen aus Nettoeinkommen und mit Nutzung der Steuerfreibeträge. Der Webauftritt folgt damit den Anforderungen nach Transparenz und fördert durch den klaren Aufbau und einer stringenten Ästhetik die Verständlichkeit.

Kinder Wunschkonto Webseite Übersicht.p
Die Wünschrechner Seite.jpg
Webseite des Kinderwunschkontos.jpg
Kinder Wunschkonto Webseite Menüpunkt So funktionierts.jpg
Wünscherechner.jpg

Damit nicht genug.

Gerne zeigen wir Ihnen detailliert die verschiedenen Herausforderungen unserer Kunden auf. Weitere Cases, die Sie interessieren könnten z.B. aus dem Bereich Marke oder Employer Branding.

Lächelnde Mädchen im Auto

Und wie lösen Sie den entscheidenden Handlungs-Impuls bei Ihrer Zielgruppe aus?

Lassen Sie uns darüber sprechen. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Unverbindlich und unkompliziert. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

mL-Logo_edited.png
Kid Standing on Bench