UNSER

ANGEBOT

Wir machen Marken erlebbar

In einer Zeit mit unüberschaubarer Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen wird es immer schwerer, sich klar am Markt auszurichten und vor allem durchzusetzen – auch hinsichtlich des Kampfes um die besten Mitarbeiter. meinLand hilft Ihnen, sich positiv in den Köpfen der Menschen zu verankern; mit einem prägnanten Markenleitbild, neuen Attraktivitätstreibern und einer Zielgruppen gesteuerten Kommunikation, die Ihre besonderen Fähigkeiten und Werte herausstellt.

Als Partner gehen wir gemeinsam mit Ihnen in das digitale Zeitalter und bauen Brücken für bestehende Marken — und die Marken von morgen.

Marke werden

Marktkraft stärken

Marke erweitern

Früh die Weichen stellen - der richtige Anstoß für Start-ups

Wir wissen, dass eine kleine Idee heute ganze Branchen revolutionieren kann. Wir wissen, dass es in der Startphase turbulent zugeht und noch viele Wege offen sind. Und wir wissen, dass sich Start-ups leidenschaftlich für ihre Idee einsetzen, sie aber häufig nicht verkaufen können. Deshalb unterstützen wir Start-ups ihre Marke aufzubauen - mit einem ersten Beratungsgespräch, mit strategischer Vorausschau, mit unserem Know-how aus klassischer und digitaler Kommunikation, mit unserem Netzwerk und wenn die Gründer bereit sind, sich zu binden, beteiligen wir uns auch darüber hinaus.

Zielgruppe

Start-up-Firmen und Gründer, die dafür brennen und loslegen wollen, sich mit dem eigenen Unternehmen selbstständig zu machen.

Situation

Sie haben eine tolle Geschäftsidee, ein spannendes Produkt oder ein Patent, aber nur wenig Erfahrung hinsichtlich der Vermarktung.

Aufgabe

Erstellen eines relevanten Start-Pakets für die Markteinführung auf Basis eines schrittweisen und nachhaltigen Markenaufbaus.

 

Ablauf möglicher Tätigkeitsfelder für die Produkteinführung im Zielmarkt

1.

Analyse der Geschäftsidee auf Potential, Relevanz und tatsächlicher Entfaltungskraft im Markt

Prüfen der Marken-Klassifikation (Nizza) und des daraus resultierenden Nutzungsumfangs

2.

3.

Bestimmen des Leistungsumfangs und den daraus resultierenden Maßnahmen mit einer klaren Aufwandsübersicht für die Markteinführung

Erarbeiten und Zusammenstellen der Business- und Budgetplanung für den Zeitraum von zwei Jahren

4.

5.

Entwickeln eines authentischen und nachhaltigen Erscheinungsbildes für die neue Marke (Corporate Branding)

Ausarbeiten eines ganzheitlichen Kommunikations- und Vertriebskonzepts für die Marke - online/offline

6.

Die Kommunikation im digitalen Zeitalter ist bewegter, bildstärker und interaktiver. Wenn Marken zukunftsfähig bleiben wollen, müssen sie neue Impulse setzen, sich weiterentwickeln und dabei das Konsumverhalten der Menschen im Blick haben.

Wir öffnen Türen für die Zukunft Ihrer Marke indem wir Kontaktpunkte gestalten, die Menschen und Marken näher zusammenbringen. Mit Fokus auf den Markenkern führen wir Ihre Marke in die digitale Transformation, schaffen neuen Content und kommunizieren crossmedial mit den Zielgruppen.

Eine starke Marke schafft nicht nur Loyalität beim Konsumenten, sie schafft es auch potenzielle Mitarbeiter anzusprechen und bereits gewonnene zu halten. Wir unterstützen Sie strategisch und visuell auf dem Weg zu einer einzigartigen Arbeitgebermarke.

 

Marktkraft wieder stärken und Mensch und Marke neu verbinden

Zielgruppe

Unternehmer und Firmeninhaber, die ihre Produkt- oder Dienstleistungsmarken modernisieren und an den sich rasch veränderten Marktbedingungen neu ausrichten oder ihre Employer Brand auf dem Arbeitsmarkt stärken müssen.

Situation

1. Das Leistungsversprechen und die Qualität Ihrer Marke stimmen, dennoch geht der Verkauf zurück. Der Markenauftritt ist nicht mehr zeitgemäß!

2. Sie haben besondere Qualitäten, die Sie als Arbeitgeber attraktiv machen. Und dennoch wird es immer schwieriger passende Mitarbeiter zu bekommen und zu halten.

Aufgabe

Die Schaffung eines starken Markenbildes, konsistent erlebbar über alle Touchpoints, mit dem sich Kunden und Mitarbeiter identifizieren können.
1. Kunden an allen Kontaktpunkten Ihrer Marke zu Fans machen.
2. Mitarbeiter zu Botschafter Ihrer Marke machen.

Ablauf möglicher Tätigkeitsfelder für eine nachhaltige Markenentwicklung

1.

Analyse hinsichtlich der Marken-DNA, des Marken-Auftritts, der Kommunikation und möglicher Trends

Reflektion des wirklichen Markenpotentials auf Basis eines Markenworkshops 

2.

3.

Erstellen einer Projekt- und Budgetübersicht inklusive Maßnahmenplan für den Zeitraum von drei Jahren

Ausarbeiten einer Marken- und Kommunikationsstrategie für die Produkt-Platzierung auf den relevanten Zielmärkten

4.

5.

Weiterentwickeln und optimieren des bestehenden Erscheinungsbildes an die neuen Anforderungen der Zielgruppe

Entwickeln und gestalten eines ganzheitlichen Markenauftritts inklusive Kommunikations- und Servicekonzept

6.

 

Markentransformation sichert das Vorwärtsgehen - und den künftigen Unternehmenserfolg

Um Marken breiter aufzustellen, werden Markenerweiterungen und -kooperationen zu wichtigen Optionen.
 Wer seine Marktkraft jedoch steigern will, sollte wissen, wohin und wie: Ist die Erweiterung innerhalb oder auf eine andere, neue Produktkategorie übertragbar? Ist der einheitliche Auftritt unter der Dachmarke oder die Gründung einer eigenständigen Submarke erfolgversprechender? Welche Co-Branding Partnerschaft stärkt das eigene Profil?

Wir finden mit Ihnen den passenden Weg für Ihre Markenerweiterung und unterstützen Sie dabei, das positive Image auf neue Produkte zu übertragen. Also wohin soll die Reise gehen und mit wem?

Zielgruppe

Unternehmen, deren Traditionsmarken eine gewisse Marktsättigung erreicht haben und auf der Suche nach alternativen Geschäftsfeldern oder neuen strategischen Partnerschaften sind.

Situation

Sie besitzen gute Marken und Patente. Ihre Marke besitzt einen hohen Bekanntheitsgrad und eine breite Akzeptanz im Markt. Leider ist die Grenze der Weiterentwicklung erreicht und die Konkurrenz gewinnt zunehmend an Boden.

Aufgabe

Die besondere DNA der Marke neu entfalten und mit außergewöhnlichen Vermarktungs- und Vertriebsideen verbinden.

1. Kann das Markenpotenzial in anderen Märkten genutzt werden?

2. Welche gemeinsame Transferachse ist dafür am besten geeignet?

Ablauf möglicher Tätigkeitsfelder für eine erfolgreiche Markenausdehnung

1.

Ausarbeiten des Anforderungsprofils mit Zieldefinition und ihrer Bewertung hinsichtlich der Marktchancen

Potenzialanalyse: Erstellen eines Marken-Steckbriefes entsprechend der Marken-DNA, Differenzierung und des Mehrwerts

2.

3.

Übertragen des Erweiterungspotentials auf die für die Stammmarke relevanten und/ oder außergewöhnlichen Handlungsfelder (asymmetrisch)

Strategisches Markenkonzept: Aufzeigen der Ideentransfers im neuen Markenkontext und die dafür passenden Vermarktungs- und Kommunikationsmaßnahmen

4.

5.

Definieren der Co-Partnerschaften in den aktiven Logistik- und Vermarktungsketten bzw. unterstützenden Geschäftsideen

Positionieren des neuen Geschäftsmodells in die dafür ausgewählten linearen und antizyklischen Vermarktungsketten

6.

Leben Sie, wir kümmern uns um Ihre Vermarktung.

Sollten Sie jetzt über Ihre Marke nachdenken, dann lehnen Sie sich entspannt zurück. Über das wie und wo der Einführung und Vermarktung machen wir uns ab heute gerne Gedanken. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

mL-Logo_edited.png
Mittagschlaf auf Wiese